Heimat- und Geschichtsverein Schömberg
Nachruf Der Heimat- und Geschichtsverein Schömberg trauert um seinen ersten Vorsitzenden Herrn Dieter Wiedenmann der im Alter von 73 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben ist. Ab März 2005 führte Dieter Wiedenmann den Verein mit großem Engagement und unermüdlichem Einsatz. Mit viel Leidenschaft und Sachverstand sorgte er dafür, dass die Geschichte der Gemeinde Schömberg und ihrer Ortsteile bei Veranstaltungen, Ausstellungen und Besichtigungen immer in den Fokus rückten. Besondere Aufmerksamkeit widmete er dem jährlich erscheinenden Heimatbrief. Wir verlieren mit ihm einen rührigen Vorsitzenden, der nach 16 Jahren eine große Lücke im Verein hinterlässt. Der Verein wird dem Verstorbenen ein ehrendes und dankbares Andenken bewahren. Unser ganzes Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und seinen Kindern mit Familien. Schömberg im Mai 2021 Manfred Meiler 2. Vorsitzender Die Vorstandschaf
Heimat- und GeschichtsvereinSchömberg
Nachruf Der Heimat- und Geschichtsverein Schömberg trauert um seinen ersten Vorsitzenden Herrn Dieter Wiedenmann der im Alter von 73 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben ist. Ab März 2005 führte Dieter Wiedenmann den Verein mit großem Engagement und unermüdlichem Einsatz. Mit viel Leidenschaft und Sachverstand sorgte er dafür, dass die Geschichte der Gemeinde Schömberg und ihrer Ortsteile bei Veranstaltungen, Ausstellungen und Besichtigungen immer in den Fokus rückten. Besondere Aufmerksamkeit widmete er dem jährlich erscheinenden Heimatbrief. Wir verlieren mit ihm einen rührigen Vorsitzenden, der nach 16 Jahren eine große Lücke im Verein hinterlässt. Der Verein wird dem Verstorbenen ein ehrendes und dankbares Andenken bewahren. Unser ganzes Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und seinen Kindern mit Familien. Schömberg im Mai 2021 Manfred Meiler 2. Vorsitzender Die Vorstandschaf