Heimat- und Geschichtsverein Schömberg
Alexandra Schöner „Hinter den Wipfeln“
Acryl- und Ölfarbe, Spachtelmasse und Malerkrepp: Lange Zeit, insgesamt anderthalb Jahre, hat Alexandra Schöner an ihrem großformatigen Gemälde „Ein weites Land“ gearbeitet. So entstand auf der Leinwand nach und nach eine von Licht durchflutete Hochgebirgslandschaft, die derart in Blau und Türkisschwelgt, als hätte der Caumasee nahe der Schweizer Gemeinde Flims bei bestem Sommerwetter Modell gestanden….
Die Fortsetzung des Berichts über die Ausstellung „Hinter den Wipfeln“ finden Sie in   „Pforzheimer Zeitung“   Link zum Bericht Foto: Pforzheimer Zeitung
Auch der Schwarzwälder Bote berichtet: Link zum Bericht
Heimat- und GeschichtsvereinSchömberg

Alexandra Schöner „Hinter den Wipfeln“

Die Fortsetzung des Berichts über die Ausstellung „Hinter den Wipfeln“ finden Sie in „Pforzheimer Zeitung“
Acryl- und Ölfarbe, Spachtelmasse und Malerkrepp: Lange Zeit, insgesamt anderthalb Jahre, hat Alexandra Schöner an ihrem großformatigen Gemälde „Ein weites Land“ gearbeitet. So entstand auf der Leinwand nach und nach eine von Licht durchflutete Hochgebirgslandschaft, die derart in Blau und Türkis schwelgt, als hätte der Caumasee nahe der Schweizer Gemeinde Flims bei bestem Sommerwetter Modell gestanden….
Foto: Pforzheimer Zeitung
Auch der Schwarzwälder Bote berichtet: Link zum Bericht